Forschung

<- zurück zur Startseite

Die Bedeutung der Geomantie in den Kulturen der
Menschheit, insbesondere der westlichen Kultur.

Der Umgang mit elektromagnetischen Feldfaktoren
und anderen biophysikalischen Phänomenen.

Der Umgang mit physikalischen Antennen unter
Anwendung des Menschen als nachgeschalteten
Empfänger bei der geomantischen Arbeit in
Architektur, Landschaft und Heilkunst.

Biokybernetische Aspekte in der Umweltmedizin

Homöopathie – oft falsch verstanden PDF Download

Bericht aus dem Heft: Land erleben

Radiaesthetisches Werkzeug erhalten Sie bei uns

Seminar- und Vortragsprogramm

zurück